Wüste

Ich laufe durch eine endlose Wüste. Planlos blicke ich mich um. Überall nur Sand und Staub. Alles sieht gleich aus. Ich weiß nicht wie viel Zeit schon vergangen ist oder noch vergehen wird. Strahlender Himmel, so endlos blau. Keine Wolke voller Hoffnung. Was mach ich hier nur? Keine Aussichten auf Änderungen. Ich bin am verzweifeln und zu schwach um überhaupt noch Tränen zu vergießen auch wenn man sagt das es der Seele gut tun würde. Doch wo ist meine Seele? Wo bin ich zu Hause? Ich kann nicht mal mehr so eine einfache Frage beantworten. Überall brennt die Luft. Glitzert im Sand. Wie mein Herz was in alle Winde zerstreut wurde. Wo ist das Licht was kommt wenn alles zerbrochen ist? Oder im diesem Fall: Wo ist die Nacht die mich abkühlt und die Sterne die mir den Weg in die Zivilisation weisen? Diese Wüste nimmt kein ende. Ich hab weder Lust noch die Kraft um weiter zu laufen, an einem Ort wo eh alles gleich aussieht und ich nicht weiß wohin ich mich wenden soll. Ich breche unter meiner eigenen Last zusammen. Ich hab gehofft ich schaffe es einen Weg zu finden. Ein Ziel zu erreichen. Ich weiß mittlerweile schon gar nicht mehr sicher was es überhaupt war.

21.3.16 14:44, kommentieren

Werbung


Why

Wo gehöre ich nur hin? Ich will nur weg von hier. Nicht dahin wo mich keiner kennt. Nein. Irgendwo hin wo ich mich einfach nur zu Hause fühlen kann. Liebe erfahren. Ich bin rastlos. Wandere umher ohne zu wissen wo ich hin kann. Zurück kann ich ja nicht mehr. Ich fange an mich selber zu hassen. Ich bin am weinen. Nicht mehr nicht weniger. Sitze nur hier und starre nur so vor mich hin. Ich bekomme dich nicht aus meinen Kopf egal was ich mache und versuche. Es ist so wunderbar das ich dich getroffen habe... Dann gibt es Tage wie heute an denen ich mir wünsche ich hätte dich nie getroffen. Ich kann jeden Tag Menschen um mich herum haben, die mich nicht hassen. Trotzdem fühle ich mich immer alleine. Ein Funke, ein Blick oder ein Wort können so viel entfachen. Was aber wenn die Funke zu einer großen Flamme wird? Aus einer Flamme kann ein Brand entstehen. Fühle mich wie ein ausgebrannter Wald. Alles tot, grau und komplett Hoffnungslos. Warum siehst du mich nicht? Du bereitest mir schlaflose Nächte aber genauso oft schlafe ich mit einem lächeln auf dem Lippen ein. Werde mit brennenden Augen wieder was. Was ist das nur? Warum kann ich nicht einfach mal Happy sein? Wieso hört das alles einfach nicht auf?

Es soll einfach nur aufhören. Ist es Liebe oder purer Hass? Hoffnung ist nur das selbe wie sich selbst belügen...

5.3.16 21:18, kommentieren